Coaching-Studie: Personaler gesucht

pixabay geralt

Wie haben die Pandemie und die digitalen Medien das Coaching verändert?  Wird „Coaching2Go“ über Online-Plattformen künftig den Coaching Markt dominieren?

Antworten dazu möchte die Marburger Coaching-Studie bieten, die älteste und größte Studie zur Entwicklung des Coaching-Marktes im deutschsprachigen Raum. Dafür werden noch Teilnehmer gesucht. Mitmachen können Coaches und Personaler in Unternehmen. Gerade Letztere sind wichtig, um aussagekräftige Ergebnisse über den Einsatz von Coachings und die Nutzung von Online-Plattformen zu bekommen.

Den Fragebogen für die Unternehmensvertreter/Personaler gibt es hier.

Den Fragebogen für Coaches gibt es hier.

Alle Teilnehmenden erhalten exklusiven Zugriff auf die Studienergebnisse.

AUTOR(EN)

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin, seit 1985 freie Journalistin und Chefredakteurin von WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE HEUTE.

Diskutieren Sie mit